Der Bisamapfel in verschiedenen Ausführungen

 

Bisamapfel


Inhalt:

Was ist ein Bisamapfel?

Der Bisamapfel auch „Duftapfel“ ist ein kugelförmiger Behälter aus Silber, Gold oder Bronze und dient zur Aufbewahrung für die sehr intensive Geruchsstoffzubereitung „Bisam“ (Ambra, Zimt oder Moschus). Der Bisamapfel wurde meist in einer Kette als Anhänger um den Hals getragen.

Aufkommen und Verwendung des Bisamapfels

Mit den Kreuzzügen kamen auch Duftstoffe nach Europa. Die erste Erwähnung im europäischen Kulturkreis fanden Duftäpfel 1174, als die Gesandten Balduins IV. Friedrich I. goldene, mit Moschus gefüllte Äpfel überreichten. Arme wie auch Reiche Leute konnten einen Bisamapfel bei sich tragen. Er wurde an eine Kette um den Hals getragen, in Rosenkränze eingearbeitet, am Gürtel oder an einer kurzen Kette am Finger getragen und an die Nase gehalten um Krankheiten entgegen zuwirken. Bisamäpfel gab es in den verschiedensten Formen und mit bis zu acht Unterteilungen. Sie wurden, auch als Schmuck und Statussymbol bis ins 17.Jhd. getragen.

Bisamapfel online kaufen

In unserem Online-Shop bieten wir Ihnen den Duftapfel in verschiedenen Varianten, Legierungen und Formen wie z.B.

  • Gold
  • Silber
  • Bronze

Der Duftapfel kann sowohl als Geschenk, als auch im Lagerleben oder für LARP verwendet werden. Über unseren Shop können Sie einfach und bequem Ihren Bisamapfel online kaufen. Ergänzend bieten wir für das Lagerleben taugliche historische Spiele in verschiedenen Variationen.

Nachfolgend finden Sie eine Auswahl unserer Bisamäfel

VarianteMaterial
Nachempfindung eines Ausstellungsstückes aus dem Museeum für angewandte Kunst in KölnVerfügbar in Silber und vergoldetem Silber