Pah Tum Brettspiel aus Leder mit Glassteinen

Pah Tum – Historisches Brettspiel aus Leder

12,96 

Pah Tum ist ein strategisches Brettspiel für zwei Spieler. Es stammt aus Mesopotamien und Assyrien ist mindestens 3800 Jahre alt und  zählt damit zu den ältesten bekannten Spielen. Ein abwechslungsreiches, leicht zu lernendes Spiel für Zuhause und unterwegs. Mit zwei Spielanleitungen (für Pah Tum und Latrunculi). Ihr Preis 12,96 €

Vorrätig

Artikelnummer: Pah Tum Leder d 23 Kategorien: ,

Beschreibung

Pah Tum ist ein strategisches Brettspiel für zwei Spieler. Es stammt aus Mesopotamien und Assyrien und ist mindestens 3800 Jahre alt. Damit zählt es zu den ältesten bekannten Spielen.

Pah Tum wird auf einem Brett mit 7 × 7 Feldern gespielt. Ziel ist es, möglichst lange durchgehende Reihen der eigenen Steine zu legen. Zu Beginn des Spiels werden  fünf  Blockadesteine,  abwechselnd von den Spielern, auf das Spielfeld gesetzt. Dadurch entsteht immer eine neue Ausgangssituation. Die Spieler setzen abwechselnd je einen Stein auf ein freies, nicht blockiertes Feld,  Weiß beginnt. Ziel ist es, möglichst lange durchgehende Reihen der eigenen Steine zu legen.Das Spiel endet, wenn es kein freies Feld mehr gibt. Die Spieler bekommen dann Punkte für die waagerechten und senkrechten Reihen, die sie aus ihren eigenen Steinen gebildet haben.  Der Spieler mit der höheren Punktzahl gewinnt.

Sie erhalten Ihr Pah Tum Brettspiel aus Leder als Beutelspiel mit zwei Spielanleitungen (Pah Tum und Latrunculi) und Spielsteinen aus Glas.

Größe: 23 cm Spielfläche 14 x 14 cm Feldgröße 2 cm x 2 cm

Spielsteine 22 x schwarz, 22 x weiss und 5 x rot und 3 x 1 Ersatzstein in jeder Farbe.

Größe ca. d 13 mm h 7mm

Quellen; Wikipedia und Erwin Glonnegger  „Das Spiele-Buch“.